< Absperrmaßnahmen aufgrund der Lawinengefahr
13.01.2019 21:13 Alter: 37 days
Kategorie: Top-News, Aktuelles
Von: Johanna Rohrmoser

Aktuelle Lagemeldung zur Lawinensituation

Aufgrund der anhaltenden Regenfälle und Wetterprognosen ist morgen im gesamten Ortsgebiet mit Lawinenwarnstufe 4+ zu rechnen.

Durch die starke Erwärmung sind Gleitschneelawinen leicht auszulösen. Es wird empfohlen, unnötige Fahrten zu vermeiden (vorallem im Bereich der Güterwege).

Aus diesem Grund sind am Montag, 14.01.19, der Kindergarten, die Volksschule und die Neue Mittelschule Großarl geschlossen.

Sämtliche Geh- und Radwege sind bis auf Weiteres gesperrt!

Der Bürgermeister

i. A. Feuerwehr Großar