< Hochwassereinsatz in Großarl
29.10.2018 20:26 Alter: 20 days
Kategorie: Unwettereinsatz
Von: Johanna Rohrmoser

Hochwassereinsatz in Großarl

58/2018
Einsatzbeginn: 20:25

Einsatzende: 02:00
Eingesetzte Fahrzeuge: KDTF, RLF, TLF, LF, KLF, MTF
Einsatzleiter: HBI Josef Prommegger
Mannschaftsstärke: 50


Quelle: www.salzburg.gv.at

Aufgrund des steigenden Pegelstandes der Großarler Ache wurde die Feuerwehr Großarl alarmiert. Als Sicherheitsmaßnahme wurden die Dammbalken aufgebaut, die Radwege entlang des Baches gesperrt und Beobachtungsfahrten bis ca. 02:00 Uhr durchgeführt. Die Großarler Ache erreichte gegen ca. 01:00 Uhr einen Pegelstand von 2,57 m und trat an mehreren Stellen über die Ufer. Sicherheitshalber wurden Sandsäcke für den Ernstfall verladen.