Steinschlag L109 Brunnweber

#21 - 18.07.2020

Auf Anforderung der Polizei wurde die Feuerwehr zur Kontrolle nache einem Steinschlag alarmiert. Vorort stellte sich heraus, dass im Bereich einer steilen Wiese ein Stein auf die Großarler Landesstraße rollte und einen vorbeifahrenden PKW beschädigte. Die Polizei sperrte daraufhin den betroffenen Bereich, damit lose Steine  kontrolliert entfernt werden konnten.

Daten

Einsatznummer: 21/2020

Einsatzbeginn: 14:56 Uhr

Einsatzende: 17:00 Uhr

Fahrzeuge: KDTFA, RLFA, LFA

Einsatzleiter: HBI Josef Prommegger

Mannschaftsstärke: 23